Weitere Meldungen

 

24.06.2014

Fehlende Unterscheidungskraft des Werbeslo­gans „Ab in den Urlaub“

EuG, Urt. v. 24.06.2014, T-273/12 – ‚Ab in den Urlaub‘

 

 

Aktuelles aus der Rechtsprechung

 

28.10.2014                  Weitere Meldungen

 

In einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 28.10.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) klargestellt, dass Bearbeitungsgebühren für Kredite, die in den Jahren 2004 bis 2013 entstanden sind, von dem Kreditnehmer zurückgefordert werden können.

 

Der Bundesgerichtshof hat festgestellt: "Ausgehend hiervon sind derzeit nur solche Rückforderungsansprüche verjährt, die vor dem Jahr 2004 entstanden sind, sofern innerhalb der absoluten - kenntnisunabhängigen - 10jährigen Verjährungsfrist des § 199 Abs. 4 BGB vom Kreditnehmer keine verjährungshemmenden Maßnahmen ergriffen worden sind." (Pressemitteilung BGH Nr. 153/14)

 

Beachten Sie, dass Ansprüche aus den Jahren 2004 - 2011 danach aber bereits mit Ablauf des Jahres 2014 verjähren!

 

Wir helfen Ihnen, Ihre Ansprüche durchzusetzen.

 

Nehmen Sie für eine erste Einschätzung Ihres Falles unverbindlich Kontakt zu uns auf.

 

Tel.: 0541/35760

 

Email:

 

 

 

X